Angebote zu "Auto-Endstufe" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

MP3-Player mit Touchpaneeldisplay und Spracherk...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung eines MP3-Players für den Auto-HIFI-Bereich. Als Speichermedien werden eine herkömmliche 2,5¿ ATA/IDE-Festplatte, ein CD/DVD-Laufwerk und eine MMC-Speicherkarte verwendet. Besonderer Wert wurde auf die einfache Bedienung mittels der Sprachsteuerung und dem ausgeklügeltem Menüsystem für das Touchdisplay gelegt. Mit der Sprachsteuerung lassen sich einfache Funktionen realisieren (Play, Pause, Lauter, Leiser) und sie kann individuell programmiert werden. Zur Bedienung aller weiteren Funktionen steht das Touchdisplay zur Verfügung. Der MP3-Player ist eine kompakte Einheit mit integrierter Audio-Endstufe. Alle Komponenten sind dafür ausgelegt als Einheit in einem ISO-Autoradioschacht untergebracht zu werden. Das Touchdisplay wird in dem Frontpanel eingesetzt und übernimmt die Anzeige der wichtigsten Funktionen. Folgende Anforderungen stellten wir an unseren MP3-Player: - Das Display, die Hauptplatine und das CD/DVD-Laufwerk müssen in einen ISO-Autoradioschacht passen. - Der MP3-Player soll das FAT32-Dateisystem unterstützen. - Die Kommunikation zwischen den Einheiten muss störungsfrei funktionieren. - Die Menüführung soll einfach, effizient und zum Teil über das Spracherkennungsmodul möglich sein, weiters soll eine Lautstärkenregelung und eine Programmiermöglichkeit für die Sprachsteuerung inkludiert sein. - Als Speichermedien sollen eine 2,5¿ ATA Festplatte, ein CD/DVD-Laufwerk undeine MMC-Speicherkarte verwendet werden können. - Der direkte Anschluss von Autolautsprechern (2-8? Impedanz) soll so wie bei herkömmlichen Autoradios möglich sein. - Die Spannungsversorgung soll über das KFZ-Boardnetz erfolgen. Im nächsten Abschnitt wurde festgelegt, welche Bauteile benötigt werden und woher sie bezogen werden sollen. Aufgrund der hohen Kosten mancher Bauteile wurde auch überlegt nach Sponsoren zu suchen, um die Diplomarbeit leichter finanzieren zu können. An dieser Stelle sei an die Stückliste und die Liste der Sponsoren, welche uns materiell und finanziell in jeder Hinsicht unterstützt haben, verwiesen. Dann wurde die Hardware aufgebaut, auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft und mit der Programmierung eines entsprechenden Programms für den Mikrocontroller bzw. des Touchdisplays begonnen. Rückblickend kann gesagt werden, dass die Entwicklung der Hardware (Schaltplan) mehr Zeit in Anspruch nahm als geplant, somit blieb für die Programmierung und den Probebetrieb nur [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot